Das Goldene Dachl in Innsbruck
[an error occurred while processing this directive]
www.goldenes-dachl.at Goldenes Dachl


[an error occurred while processing this directive]

Innsbruck


innsbruck in tirol  
Innsbruck

Erstmals erwähnt wird „Inspruk" um 1167 und hat seinen Namen der Brücke über den Inn zu verdanken, die Mitte des 12. Jahrhunders erbaut wurde.

Innsbruck liegt in einem Becken, welches die von Deutschland kommenden Straßen zusammenführt und über den Brenner-Pass nach Süden weiterleitet.

Damit ist Innsbruck der Knotenpunkt für die Nord-Süd und die Ost-West Verkehrsbahnen. Diese "günstige" verkehrsgeografische Lage, von der Innsbruck auch profitiert, ist heute wegen der starken Belastung durch den Transitverkehr nicht immer ein Segen.

Aufgrund von Ausgrabungen und Funden kann man eine Besiedelung bereits ab der Steinzeit nachweisen. Im Innsbrucker Stadteil Wilten (wo die Brenner-Straße das Inntal erreicht) war um ca. 15 v. Chr. die Befestigung "Kastell Veldidena" von den Römern errichtet worden.

Weitere Informationen über die Stadt Innsbruck finden Sie unter Innsbruck / Tirol2008.